Laden...

Ingenieur (m/w/d) - Teamleiter (m/w/d) Elektro- und Automatisierungstechnik

Datum: 23.10.2020

Standort: Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Unternehmen: E.ON

 

 

 

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH ist ein regionales Wasserversorgungsunternehmen und erfahrener Wasserdienstleister mit über hundertjähriger Tradition. Zentrale Unternehmensaufgabe ist die zuverlässige Trinkwasserversorgung der rund 900.000 Menschen und die Belieferung der Industrie. Acht Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein 3.000 Kilometer langes Verbundnetz stehen im 850 Quadratkilometer großen Versorgungsgebiet dazu zur Verfügung.

 

Für unsere Organisationseinheit Engineering am Standort RWW-Ruhrwasserwerke Mülheim Styrum suchen wir

 

einen Ingenieur (m/w/d) als Teamleiter (m/w/d) Elektro- und Automatisierungstechnik

 

 

Die Organisationseinheit Engineering ist unternehmensinterner Dienstleister für Ingenieurleistungen und projektiert, überwacht und koordiniert interne und externe Projekte und Maßnahmen. In Ihrer Funktion als Teamleiter für den Fachbereich Elektro- und Automatisierungstechnik unterstützen Sie den Leiter Engineering bei der strategischen Weiterentwicklung der Organisationseinheit und übernehmen dabei für Ihren Fachbereich die Verantwortung für die Führung und Entwicklung der unterstellten Mitarbeiter, die eigenständige Durchführung von strategischen Projekten und Sondermaßnahmen sowie die Koordination der im Team durchzuführenden Projekte und Maßnahmen. Darüber hinaus gehört die Sicherstellung der Einhaltung interner und externer bindender Verpflichtungen zu Ihren wesentlichen Aufgaben.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Projektierung, Planung, Bauausführung/Bauüberwachung sowie Inbetriebnahme/Inbetriebnahmeüberwachung von Anlagen, Systemen und Betriebseinrichtungen im Bereich der Elektro- und Automatisierungstechnik
  • Vergabe, Koordination, Steuerung und Überwachung externer Dienstleistungen
  • Sicherstellung des performanten und zuverlässigen Betriebes der technischen Systeme (Prozessleitsysteme) im Fachbereich unter Einhaltung der relevanten Sicherheitsnormen für kritische Infrastruktur
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung, Optimierung und Standardisierung der technischen Systeme im Fachbereich
  • Ableitung und Umsetzung stategischer Ziele für die Elektro- und Automatisierungstechnik unter Berücksichtigung von Automatisierung, Digitalisierung und Weiterentwicklung der Anlagen und Betriebseinrichtungen
  • Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Mitarbeiter
  • Beratung anderer Organisationseinheiten zum Betrieb und zur Optimierung der vorhandenen sowie neuen Anlagen, Systeme und Betriebseinichtungen
 

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss eines ingenieurwissenschaftlichen Studium im Bereich Elektrotechnik; Schwerpunkt Engergie- und Automatisierungstechnik wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der industriellen Prozessleit- und Automatisierungstechnik, vorzugsweise im Umfeld von Simatic PCS7
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Tools zur Steuerung von Prozessen sowie CAE-Systemen im Anlagenbau
  • Hohes Interesse an zukunftsweisenden Hard- und Softwarelösungen im Bereich der Prozessleittechnik
  • Erfahrung in der Leitung und Koordination von Projekten
  • Erste Führungserfahrung auf Teamleitungsebene
  • Führerschein Klasse B bzw. alte Klasse 3

Persönlich zeichnen Sie sich durch unternehmerisches, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Denken und Handeln aus. Sie bringen viel Engagement, die Bereitschaft Bestehendes zu Hinterfragen sowie ein hohes Interesse an kontinuierlichen Verbesserungen mit. Dabei sind Kommunikation auf Augenhöhe und eine wertschätzende Zusammenarbeit für Sie selbstverständlich.

 

 

Wir bieten Ihnen neben der fachlichen Herausforderung eine leistungsgerechte Vergütung sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team eines renommierten Arbeitgebers.

 

Sind Sie interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online (Anzeigencode: 131704).

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.

 

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

 

RWW mbH

Nadja Memmer - nadja.memmer@rww.de - 0208 4433 278