Laden...

Manager (m/w/d) Integriertes Managementsystem (IMS)

 

 Unbefristet I Vollzeit I RWW mbH

 

 

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH ist ein regionales Wasserversorgungsunternehmen und erfahrener Wasserdienstleister mit über hundertjähriger Tradition. Zentrale Unternehmensaufgabe ist die zuverlässige Trinkwasserversorgung der rund 900.000 Menschen und die Belieferung der Industrie. Acht Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein 3.000 Kilometer langes Verbundnetz stehen dazu im 850 Quadratkilometer großen Versorgungsgebiet zur Verfügung.
 

 

Für unseren Bereich Organisations- und Informationsmanagement am Standort Mülheim an der Ruhr (RWW Hauptverwaltung) suchen wir schnellstmöglich einen Manager (m/w/d) Integriertes Managementsystem (IMS).

 

Die Organisationseinheit Organisations- und Informationsmangement ist neben der Informationssicherheit sowie dem Informationsmanagement zuständig für den Betrieb und die Weiterentwicklung eines integrierten Ansatzes zur Bedienung der Managementsysteme im Unternehmen.

 

In Ihrer Funktion als Manager (m/w/d) Integriertes Managementsystem (IMS) betrachten Sie normative und regulative Anforderungen an unser Unternehmen und verantworten darauf aufbauend die Konzeption, Pflege und Optimierung eines Integrierten Managementsystems (IMS) mit dem Ziel, eine zentrale Informationsplattform zu Prozessen, Verfahren und begleitenden Dokumentationen zur Verfügung zu stellen.

 

 

Was Sie erwartet:

 

  • Organisation, Pflege und Weiterentwicklung des Integrierten Managementsystems (Plattform, System, Methode)
  • Umsetzung der zentralen Anforderungen des ISO 27001 Informationssicherheitssystems, des ISO 14001 Umweltmanagementsystem und des ISO 50001 Energiemanagementsystems im einem Integrierten Managementsystem sowie Weiterentwicklung der Managementdokumentation in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Verantwortlichen in den Fachbereichen
  • Entwicklung und Qualitätssicherung der Inhalte des IMS
  • Koordination und Durchführung interner Audits mit anschließender Bewertung und Umsetzung der daraus resultierenden Verbesserungsmaßnahmen sowie Organisation und Begleitung externen Zertifizierungen / Audits
  • Aktive Unterstützung, Schulung und Zusammenarbeit mit den Fachbereichen bei der Anwendung der Methoden, der Erarbeitung von Inhalten sowie der Ableitung von Optimierungspotentialen für das IMS

 

 

Was wir erwarten:

 

  • Erfolgreicher Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studiums, vorzugsweise im Bereich Managementsysteme / Organisation oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit Managementsystemen (ISO High-Level-Structure)
  • Kenntnisse in der Planung und Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation (Aufbau- und Ablauforganisation)
  • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement
  • Affinität zu Themen der Digitalisierung
  • Fahrerlaubnis Klasse B bzw. alte Klasse 3

 

Persönlich zeichnen Sie sich durch unternehmerisches, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Denken und Handeln aus. Sie bringen hohes Engagement, die Bereitschaft, Bestehendes zu hinterfragen sowie ein großes Interesse an kontinuierlichen Verbesserungen mit. Dabei sind Kommunikation auf Augenhöhe und eine wertschätzende Zusammenarbeit für Sie selbstverständlich.

 

 

Wir bieten Ihnen neben der fachlichen Herausforderung eine Tarifvergütung (gem. Vergütungstabelle Manteltarifvertrag GWE) sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team eines renommierten Arbeitgebers. 

 

 

Sie sind interessiert?

 

Dann bewerben Sie sich – bitte ausschließlich online – bis zum 31.10.2021 (Stellen ID: 152995).

Bei RWW heißen wir alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Dazu gehören alle Arten von Unterschieden u.a. hinsichtlich Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Fähigkeiten und Einschränkungen.

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen.
 

 

Sie haben noch Fragen?

 

Dann wenden Sie sich bitte an Nadja Memmer / Telefon +49 208 44 33-278.

 

 

Standort: 

Mülheim, DE