Laden...

Redispatch-Manager (m/w/d)

Schleswig-Holstein Netz AG | Rendsburg | Befristet | Vollzeit

 

Die Schleswig-Holstein Netz AG leitet als Netzbetreiber Strom und Gas zu über 2 Millionen Menschen in Schleswig-Holstein. Zusätzlich bieten wir technische Dienstleistungen im Bereich Strom und Gas an, zum Beispiel den Bau und Betrieb von Umspannwerken oder Trafostationen mit passenden Services, kommunale Straßenbeleuchtung sowie Ladestationen und Wallboxen für klimafreundliche E-Autos. Unser Team besteht aus 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an vielen Standorten in Schleswig-Holstein und in unserer Zentrale in Quickborn. Wir sind einer der größten Ausbildungsbetriebe im Norden und unterstützen landesweit viele soziale Projekte. Als Partner der Energiewende haben wir bereits zehntausende Windräder und Solaranlagen an unser Stromnetz angeschlossen, engagieren uns in Innovationsprojekten für mehr Klimaschutz und werden selbst bereits 2030 klimaneutral sein.
 

Zur Verstärkung unseres Teams der Schleswig-Holstein Netz AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  in Rendsburg eine/n Redispatch-Manager (m/w/d). Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum 16.05.2021.

 

„Eine Aufgabe, die herausfordert“

Im zukünftigen Redispatch-Prozess (§13 EnWG im Rahmen NABEG) sind Netzbetreiber aufgefordert Netzengpässe prognosebasiert und kostenoptimal zu bewirtschaften. Dazu bauen wir neue Softwarelösungen und Prozesse für den eigenen Netzbetrieb auf. Für die fachliche Verantwortung eines reibungslosen Dauerbetriebs des Redispatch-Prozesses brauchen wir Unterstützung.

  • Sie verantworten die laufende prozessuale Überwachung der Eingangsdaten bspw. zur Prognose- und Netzmodellerstellung in dem Redispatch-System. Dies umfasst auch das Clearing von fehlerhaften Eingangsdaten im Rahmen des Datenaustausch-Prozesses.
  • Dazu validieren Sie automatisch erstellte Engpassprognosen im eigenen Netz, führen Lastflussrechnungen und eine eigenverantwortliche Bewertung der Ergebnisse durch.
  • Sie bestimmen vorausschauend topologische Schaltmaßnahmen zur Behebung von Engpässen.
  • Sie überwachen laufend die Ergebnisse der Redispatch-Dimensionierung auf Plausibilität und leiten Gegenmaßnahmen bei Unplausibilitäten ein.
  • Sie übernehmen die operative Abstimmung und Überwachung des Koordinierungsprozesses mit vor- und nachgelagerten Netzbetreibern und Einsatzverantwortlichen/Anlagenbetreibern.
  • Dafür stimmen Sie sich ständig mit der operativen Netzführung des Leitsystems ab und unterstützen bei Störungsbearbeitung mit internen und externen Stellen.
  • Sie übernehmen das technische Clearing abgeschlossener Einsätze.
  • Sie übernehmen weitere Aufgaben im Systembetrieb mit der Möglichkeit, diese mit- und auszugestalten (z.B. Verbesserung von Datenaufbereitungen, Erstellung von PC-gestützten Statistiken)
  • Für diese Tätigkeit ist eine Teilnahme am Schichtdienst erforderlich.

 

„Ein Background, der überzeugt“

  • Sie haben einen sehr guten Abschluss als Meister/Techniker in der Fachrichtung Elektrotechnik, ein abgeschlossenes Studium in einer einschlägigen ingenieurtechnischen Fachrichtung oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie bringen nach Möglichkeit mehrjährige Netzkenntnisse im Hochspannungsnetz, der Netzführung und/oder im heutigen Einspeisemanagement mit.
  • Sie zeigen ein gutes IT-Verständnis, z.B. von Daten-getriebenen Prozessen.
  • Sie haben Kenntnisse in der für die Tätigkeit relevanten, einschlägigen rechtlichen Bestimmungen und geltende Arbeitsschutz- und Umweltschutzbestimmungen. Vor allem sind Sie in der Lage, sich in die technischen Regeln einzuarbeiten.
  • Sie kennen sich in der Energiewirtschaft aus und haben die Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden.
  • Eine hohe Eigenverantwortlichkeit in der Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten sowie Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie aus.
  • Darüber hinaus sind Sie teamfähig, haben ein aufgeschlossenes Kommunikationsverhalten und bringen Flexibilität und unternehmerisches Denken mit.

 

       Bitte teilen Sie uns in Ihren Bewerbungsunterlagen Folgendes mit:

  • Ihre Kündigungsfrist bzw. das frühestmögliche Startdatum
  • Ihre Gehaltsvorstellung (jährlich brutto)

 

„Ein Umfeld, das begeistert“

  • Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern die fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf und Privatleben optimal vereinbaren können, z. B. durch flexible Arbeitszeiten und viele Beratungsmöglichkeiten.
  • Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz: Das persönliche Wohlbefinden ist uns sehr wichtig, deshalb achten wir täglich auf unsere Gesundheit und Arbeitssicherheit – dabei vergessen wir nie die Umwelt.
  • Transparente Vergütung: Wir sind dem Tarifvertrag der Tarifgemeinschaft Energie angeschlossen und bieten viele attraktive Sozialleistungen.

 

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

 

Haben Sie noch Fragen?

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Simone Kröning (Tel: +494106 629 3550). Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben Sie sich gleich online bis zum 16.05.2021 für die Aufgabe als Redispatch-Manager (m/w/d) (ID 150581).

 

Was Sie sonst noch wissen sollten:
Beschäftigungsart: Befristet bis 31.12.2023
Beschäftigungsgrad: Vollzeit
Gesellschaft: Schleswig-Holstein Netz AG
Funktionsbereich: Energiemanagement; Erforschung & Produktion; Erneuerbare Energien; Forschung & Entwicklung; Ingenieurwesen; Netzsteuerung/Netzberechnung

Besuchen Sie uns auch hier

www.sh-netz.com/karriere

Standort: 

Rendsburg, DE