Referent/-in Gremienmanagement (m/w/d)*

HanseWerk AG | Quickborn | Unbefristet | Teil- oder Vollzeit

 

Die HanseWerk AG ist die Holding-Gesellschaft der HanseWerk Gruppe. Mit rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Gruppe einer der größten Energiedienstleister in Norddeutschland. Gemeinsam mit unseren starken und spezialisierten Töchtern bieten wir Kommunen, Unternehmen und privaten Kunden Lösungen für den Klimaschutz und zuverlässige Energie- und Kommunikationstechnik an. Über unsere Tochtergesellschaften Schleswig-Holstein Netz, HanseWerk Natur und HanseGas betreiben wir Strom-, Gas- und Wärmenetze in mehr als 1.100 Kommunen in Norddeutschland. Gleichzeitig sind wir einer der größten Betreiber hocheffizienter Blockheizkraftwerke und Heizanlagen, die zu großen Teilen auf Biogas-Basis arbeiten. Unser Ziel: als Partner der Energiewende bereits 2030 klimaneutral zu sein.

 

Zur Verstärkung unseres Teams der HanseWerk AG suchen wir für unseren Standort Quickborn bei Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine/n Referent/-in Gremienmanagement (m/w/d)*. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte zum 13.07.2022.

 

Eine Aufgabe, die herausfordert

  • Sie unterstützen bei der Vorbereitung von Gremienunterlagen (z.B. Vorbereitung von Tagesordnungspunkten, Qualitätssicherung bei Unterlagen und Präsentationsvorbereitung), Gremiensitzungen sowie Handelsregisterangelegenheiten.

  • Sie koordinieren die Einführung bzw. Aktualisierung u. Einhaltung von unternehmensübergreifenden Regelwerken

  • Sie wirken bei der Konzeption u. Gestaltung bzw. der Erstellung der Berichte zur "Lage der Gesellschaft" sowie schriftlicher Halbjahresberichte mit

  • Neben Ihrer Rolle als „Gremienmanager“ übernehmen Sie die Weiterentwicklung eines BCM-Konzeptes in Zusammenarbeit mit anderen betrieblichen Einheiten, z.B. Risikomanagement, Compliance, Unternehmenskrisenstab, internes Kontrollsystem

  • Sie unterstützen die Funktionen des internen Kontrollsystems und des Unbundlings

 

Ein Background, der überzeugt

  • Sie haben einen HS/FHS-Abschluss Wirtschafts-/Gesellschafts-/Energierecht (mind. Bachelor) oder BWL ergänzt um Berufserfahrung in den Bereichen Regelwerke, Prozessmanagement

  • Ein technisches Grundverständnis und IT-Affinität sind wünschenswert

  • Sie haben ein ausgeprägtes sprachliches Ausdrucksvermögen beim Verfassen unterschiedlicher Texte

  • Sie stehen für eine strukturierte, präzise und ergebnisorientierte Arbeitsweise

  • Sie Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Microsoft Office Anwendungen wie Word, Excel und Powerpoint und kennen sich im SAP aus

  • Kundenorientierung ist für Sie kein Fremdwort, sondern der Blick durch die "Kundenbrille" ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist Ihre Motivation und steht für Sie an erster Stelle

  • Sie kennen Ihre Stärken und bringen damit das Team nach vorn, um gemeinsame Erfolge zu feiern

  • Sie sind begeisterter Netzwerker und haben Spaß daran, sich mit Kollegen auch über Unternehmensgrenzen hinweg auszutauschen und zusammen zu arbeiten

  • Sie finden neue Wege, um Dinge zu verbessern und gehen dabei mit Neugier nach vorn

 

Ein Umfeld das begeistert

  • Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern die fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Work-Life-Balance: Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf und Privatleben optimal vereinbaren können, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub und Zugriff auf den Familienservice (z.B. zur Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten).
  • Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz: Das persönliche Wohlbefinden ist uns sehr wichtig, deshalb achten wir täglich auf unsere Gesundheit und Arbeitssicherheit - dabei vergessen wir nie die Umwelt. Auch deshalb unterstützen wir das JobRad. 
  • Transparente Vergütung: Bei uns erhalten Sie eine attraktive tarifliche Vergütung, Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge und viele weitere Sozialleistungen. 


Bitte teilen Sie uns in Ihren Bewerbungsunterlagen Folgendes mit:

  • Ihre Kündigungsfrist bzw. das frühestmögliche Startdatum
  • Ihre Gehaltsvorstellung (jährlich brutto)

 

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. 
 

*Egal ob Sie weiblich, männlich oder divers sind, wo Sie herkommen, welche Hautfarbe Sie haben oder woran Sie glauben. Wichtig ist, dass Sie für Ihren Job brennen und Sie zu uns passen! 
Zur besseren Lesbarkeit verzichten wir im Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). 
 

Haben Sie noch Fragen?
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Markus Knauf  +4941066293838. Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben Sie sich gleich online bis zum 13.07.2022 für die Aufgabe als Referent/-in Gremienmanagement (m/w/d)* (ID 191463).
 

Was Sie sonst noch wissen sollten:
Vertragsart: Unbefristet  
Arbeitszeit: Teil- oder Vollzeit  
Gesellschaft: HanseWerk AG 
Abteilung: Gremienmanagement (PR-G) 
Funktionsbereich: Compliance/Recht/Datenschutz; Beratung; Fusionen und Übernahmen; IT/Digitalisierung; Regulierung 

Besuchen Sie uns auch hier

www.sh-netz.com/karriere

Standort: 

Quickborn, DE