Business Owner/-in Digitalisierung Netzbauprozesse (EAM) (m/w/d)*

Schleswig-Holstein Netz AG | Quickborn, Rendsburg | Befristet | Vollzeit

 

Die Schleswig-Holstein Netz AG leitet als Netzbetreiber Strom und Gas zu 2,8 Millionen Menschen in Schleswig-Holstein. Zusätzlich bieten wir technische Dienstleistungen im Bereich Strom und Gas an, zum Beispiel den Bau und Betrieb von Umspannwerken oder Trafostationen mit passenden Services, kommunale Straßenbeleuchtung sowie Wallboxen für klimafreundliche E-Autos. Unser Team besteht aus über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an vielen Standorten in ganz Schleswig-Holstein und in unserer Zentrale in Quickborn. Wir sind einer der größten Ausbildungsbetriebe im Norden und unterstützen landesweit viele soziale Projekte. Als Partner der Energiewende haben wir bereits zehntausende Windräder und Solaranlagen an unser Stromnetz angeschlossen. Wir engagieren uns in Innovationsprojekten für mehr Klimaschutz und werden selbst bereits 2030 klimaneutral sein.

 

Zur Verstärkung unseres Teams der Schleswig-Holstein Netz AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Quickborn bei Hamburg oder Rendsburg, befristet bis zum 31.12.2023, eine/n Business Owner/-in Digitalisierung Netzbauprozesse (EAM) (m/w/d)*. Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis zum 09.10.2022.

 

Eine Aufgabe, die herausfordert

  • Sie betreuen und verantworten die Digitalisierung der Prozesse für Netzbau im Strom- und Gasnetzbetrieb
  • Sie übernehmen die Rolle des Businessowner für diesen wichtigen Geschäftsprozess in den Netzdiensten der Schleswig-Holstein Netz AG in Abstimmung mit weiteren Tochtergesellschaften
  • Sie sind verantwortlich für die stetige Optimierung und Erweiterung der digitalen Prozesse im Netzbetrieb und gestalten aktiv die Energiewende
  • Im Rahmen der Systemimplementierung des Enterprise Asset Management (EAM, SAPS/4HANA Einführung) verantworten sie die notwendigen System- und Schnittstellenanpassungen zum stabilen und sichern Betrieb der Netzbauapplikationen aus Businesssicht
  • Sie arbeiten mit uns gemeinsam in agilen Projekteams mit den Productownern und Entwicklern an der weiteren Umsetzung der Automatisierung/Digitalisierung der Netzbauprozesse
  • Sie sind dabei eng mit dem Fachbereich vernetzt und arbeiten mit unseren agilen Teams vor Ort und virtuell zusammen
  • Sie sind zuständig für die Konzeption und Durchführungen von Schulungen
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Ausgestaltung der Prozessanpassung zur Optimierung der Netzbauprozesse u.a. mit UI/UX Komponenten


Ein Background, der überzeugt

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, Elektrotechnik, (Wirtschafts-) Informatik oder einen vergleichbaren Studiengang absolviert
  • Sie können bereits erste Erfahrungen in den operativen Abläufen im  Netzbetrieb vorweisen
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Digitalisierung, Prozessorganisation, Ablauforganisation oder Produktentwicklung ein
  • Sie bringen eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise mit
  • Sie finden gern neue Wege, um Dinge zu verbessern und gehen dabei mit Neugier nach vorn. Veränderung bedeutet für Sie, neue Chancen zu ergreifen
  • Sie denken konsequent kunden- und dienstleistungsorientiert und handeln ebenso
  • Sie haben Spaß an Teamarbeit und an der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen

 

Ein Umfeld, das begeistert

  • Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und der Begeisterung für das, was wir tun.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern Ihre fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsangeboten.
  • Work-Life-Balance: Wir tun viel dafür, damit Sie Beruf und Privatleben optimal vereinbaren können. Etwa durch flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub und Zugriff auf den Familienservice (z.B. zur Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten).
  • Gesundheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz: Persönliches Wohlbefinden ist uns sehr wichtig. Darum achten wir täglich auf unsere Gesundheit und Arbeitssicherheit - und vergessen dabei auch nicht die Umwelt. Sie radeln gern zur Arbeit? Dann nutzen Sie unser Angebot „JobRad“.
  • Transparente Vergütung: Sie bekommen eine attraktive tarifliche Vergütung, Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge und viele weitere Sozialleistungen.


Bitte teilen Sie uns in Ihren Bewerbungsunterlagen Folgendes mit:

  • Ihre Kündigungsfrist bzw. das frühestmögliche Startdatum
  • Ihre Gehaltsvorstellung (jährlich brutto)

 

Bei uns zählt das Miteinander: Menschen mit Behinderung sind bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.  

 

*Egal ob Sie weiblich, männlich oder divers sind, wo Sie herkommen, welche Hautfarbe Sie haben oder woran Sie glauben Wichtig ist, dass Sie für Ihren Job brennen und Sie zu uns passen! 
Zur besseren Lesbarkeit verzichten wir im Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d). 

 

Haben Sie noch Fragen?
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Carol Mahnke +4941066293499. Oder sind Sie jetzt schon überzeugt, dass dies der nächste Schritt in Ihrer Karriere sein soll? Dann registrieren Sie sich jetzt und bewerben Sie sich gleich online bis zum 09.10.2022 für die Aufgabe als Business Owner/-in Digitalisierung Netzbauprozesse (EAM) (m/w/d)* (ID 204998).

 

Was Sie sonst noch wissen sollten:
Vertragsart: Befristet 31.12.2023 
Arbeitszeit: Vollzeit  
Gesellschaft: Schleswig-Holstein Netz AG 
Abteilung: DN-SP 
Funktionsbereich: Technischer Service; Betrieb/Instandhaltung Verteilnetz; IT/Digitalisierung; PR/Unternehmenskommunikation; Planen/Bau Verteilnetz; Verteilnetz 

Besuchen Sie uns auch hier

www.sh-netz.com/karriere

Standort: 

Quickborn, DE Rendsburg, DE