Die Energiewelt ist auf dem Weg in eine neue Zukunft: agil, digital, erneuerbar. Dezentral, nachhaltig und innovativ. Unsere Aufgabe ist es dabei, die Teilnehmer der Energiewende zu vernetzen. Mit Leidenschaft sowie Herz und Verstand lotsen wir unsere Kunden über effiziente und innovative Prozesse durch diese komplexe Energiewelt. Wir sind zudem zentraler Treiber innovativer Unternehmensprojekte, die in den Köpfen unserer Mitarbeiter entstehen und die wir gemeinsam mit vollem Einsatz verwirklichen. Unsere Kultur ist nicht nur geprägt von Gestaltungswillen, sondern auch von Innovationsfähigkeit und Entrepreneurship. Mit Dir zusammen, wollen wir digitale Produkte & Services in unserer digitalen Einheit „digital.port" aufbauen und damit unseren Beitrag zur digitalen Transformation der Energiewelt von morgen leisten. Wir stellen die agile und hochwertige Realisierung von digitalen Produkten & Prozessen für die deutsche E.ON Netzcommunity in einer kundenorientierten Umgebung sicher. Wir tun dies gemeinsam mit unseren Kollegen und für unsere Kunden. Wir suchen deshalb für den „digital.port" am Standort Hamburg oder Berlin einen 

Frontend Application Developer (m/w/d) 

Eine Aufgabe, die herausfordert

  • Du bist verantwortlich für die Planung und Entwicklung von neuen und bestehenden Front-End Anwendungen, Websites und mobilen Apps.
  • Du eignest Dir ständig neues Wissen an und teilst dieses ebenso gerne mit Deinen Teamkollegen.
  • Du arbeitest in agilen Teams mit Methoden wie Kanban und Scrum und schreibst skalierbaren, testfähigen und sauberen Code.
  • Du befolgst und entwickelst Richtlinien zur Codequalität und Best Practices.
  • Du arbeitest eng mit Architekten, Product Ownern und anderen Stakeholdern zusammen, um eine moderne Front-End-Entwicklung zu ermöglichen.
 

Ein Background, der überzeugt

Must-Have:

  • Erfahrung in der Web-Anwendungsentwicklung
  • Kenntnisse in TypeScript oder ES6 und der Arbeit mit gängigen Frameworks Angular/React
  • Ehrgeiz, neue Trends zu erkennen/verfolgen und zu bewerten und neue Fähigkeiten zu erwerben
  • Bereitschaft zur aktiven kulturellen und organisatorischen Zusammenarbeit
  • Deutschkenntnisse (fließend in Wort und Schrift)

Nice-to-have:

  • Umgang mit Content-Management-Systemen (AEM6)
  • Kenntnisse von Git, Npm, ReduxUX/UI Design
  • Know-how in HTML5, CSS, SASS, Grid-Systemen und responsivem Design

 

 

 

Ein Umfeld, das begeistert

  • Organisation im Sinne des „New Way of Working“
  • Digitale Produktentwicklung mit agiler Methodik und Cloud-fokussierter IT Strategie und modernsten Technologie-Stacks
  • Leistungsstarkes Team, das den Know-how-Austausch und den persönlichen Beitrag betont
  • Teilnahme an Hackathons, Coding Camps, Gildentreffen und anderen Veranstaltungen
  • Eine offene und freie Arbeitsatmosphäre (informelles "du", umgangssprachliche Atmosphäre), Team-Events, Netzwerk förderndes Standortkonzept
  • Flache Hierarchie kombiniert mit einem modernen, menschenorientierten Führungsstil
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flex time Konto und 100% bezahlte Reisezeit inkl. Geschäftsreise (> 50km) in der ersten Klasse mit dem Zug
  • Exklusive Mitarbeiterrabatte
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Betriebssport
  • Firmenferienwerk
  • Familienservice (Hilfe bei der Suche nach Kindergärten, Seniorenbetreuung oder Urlaubsunterhaltung)
 

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

Stelleninformationen

Stellen-ID:100620Vertragsart:UnbefristetVertragsdauer:Arbeitszeit:Voll- oder TeilzeitStart:nach AbspracheBewerbungsfrist:30.08.2019

Kontaktdetails

Haben wir Dein Interesse geweckt?

 

Dann wende Dich bei Fragen zur Position bitte an Tobias Faltin (tobias.faltin@eon.com) unter +49 151 1433 2822

und bei Fragen rund um Deine Bewerbung melde Dich gerne bei Daniel Evertz (daniel.evertz@eon-energie.com) unter +49 160 990 854 28

 

 

Über uns

Die e.kundenservice Netz GmbH ist zentraler Serviceanbieter für E.ONs Energienetze einschließlich des Messtellenbetriebs. Das Unternehmen verantwortet die umfassende Steuerung der Serviceprozesse im Strom- und Gasgeschäft für die regionalen Netzgesellschaften wie Avacon, Bayernwerk, E.DIS und HanseWerk.

Weitere Informationen:

www.eknetz.de

Ähnliche Stellen suchen: