Laden...
 

Wir suchen für unseren Bereich Abrechnungsmanagement im Aufgabengebiet Forderungsmanagment am Standort Potsdam einen 

Kundenteamleiter (m/w/d) 

Eine Aufgabe, die herausfordert

  • Organisation und Steuerung der Arbeitsabläufe und Ressourcen zur termingerechten und ordnungsgemäßen Auftragserfüllung im Verantwortungsbereich, sowie Weiterentwicklung geeigneter Maßnahmen zur Zielerreichung
  • Erkennen von Optimierungspotential hinsichtlich der Kostenstruktur, Qualität und Performance und fachlichem Know-how
  • Umsetzung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Sicherstellung der nachhaltigen Umsetzung der vereinbarten Handlungsweisen mit einem messbaren Ergebnis
  • quantitative und qualitative Auftragsplanung /-steuerung und -überwachung unter Berücksichtigung und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und Unternehmensvorgaben (Service Level Agreements)
  • unternehmens-/bereichs-/ teamübergreifende /- Zusammenarbeit/Abstimmung und Informationsaustausch mit den Auftraggebern zur Sicherung effizienter Arbeitsabläufe
  • tägliche Prüfung der Arbeitsergebnisse und Performance des Teams einschließlich der Ableitung von Maßnahmen
  • Mitwirkung bei der Einhaltung für die Ressourcenplanung, insbesondere der Kapazitäten- und Personaleinsatzplanung und Analyse der relevanten Key-Perfomance-Indicators (KPI´s)
  • Mitwirkung bei der Einhaltung der Budgetvorgaben
  • teamübergreifende Zusammenarbeit zur Sicherstellung des Informationsaustausches
  • Übernahme von und Mitwirkung bei Projekten
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung komplexer bzw. neuer Prozesse bzw. Vorgänge
  • Verantwortung für die Beachtung und Einhaltung von Gesetzen und internen Regelungen sowie Auflagen für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Übernahme / Bearbeitung von Sonderaufgaben im Rahmen betrieblicher Erfordernisse
 

Ein Background, der überzeugt

  • kaufmännische Ausbildung oder eine Spezialausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • idealerweise mehrjährige Führungserfahrung und einschlägiges Wissen im Abrechnungs- und Forderungsmanagement
  • vertiefte Kenntnisse über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Unternehmensabläufe
  • PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme u SAP
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Präsentationskompetenz
  • Erfahrungen im Eskalations- und Konfliktmanagement
  • Führungs- und Sozialkompetenz
  • unternehmerisches sowie kunden- und dienstleisterorientiertes Denken und Handeln
  • Identifikation mit den Unternehmenszielen und -grundsätzen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten und lösungsorientiertes Denken
  • Beratungskompetenz und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Empathie
  • Kooperationsfähigkeit, Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • aufgeschlossenes Kommunikationsverhalten verbunden mit sicherem und verbindlichem Auftreten
  • Fähigkeit zur Mitarbeitermotivation bei Veränderungsprozessen
  • fexible Einsatz- und Reisebereitschaft
  • Führerschein Klasse 3 bzw. B
 

Ein Umfeld, das begeistert

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einem zunehmend digitalen Arbeitsumfeld
  • eine tarifbezogene Vergütung und umfangreichen Zusatzleistungen, wie zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge, unsere Gruppenunfallversicherung und eine vergünstigte Kantinenversorgung
  • 29 Urlaubstage für die Erholung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • eine umfassende Einarbeitung side by side
  • moderne und ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze
  • Weiterbildung und Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • sehr gute Verkehrsanbindung und kostenfreie Mitarbeiterparkplätze
 

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

Stelleninformationen

Stellen-ID:137801Vertragsart:BefristetVertragsdauer:12 MonateArbeitszeit:Voll- oder TeilzeitStart:01.02.2021Bewerbungsfrist:16.12.2020

Kontaktdetails

Stefanie Baar
+49 331/234 3288
Stefanie.Baar@edialog.de

 

Über uns

e.dialog Netz, eine Tochter der E.DIS AG, führt als Full-Service-Dienstleister im Netzsegment zuverlässig den Dialog mit den Kunden ihrer Auftraggeber. Spezialisiert auf die Energiebranche bearbeiten rund 500 Mitarbeiter an drei Standorten das gesamte Leistungsspektrum im Privat- und Geschäftskundengeschäft - von der Abrechnung über die Kundenbetreuung, die Marktkommunikation und die Einspeiserbetreuung bis hin zum Forderungsmanagement. Mit Leistung und Engagement setzt sich die e.dialog Netz GmbH nicht nur für die Kunden, sondern auch für ihre Mitarbeiter ein.

Besuchen Sie uns auch hier

www.edialog-netz.de